20. Mar

Transalpes Testtag auf dem Albis


Der erste grosse Testtag steht vor der Tür. Am 30. März kannst du auf den Trails rund um den Albispass unser Transalpes C1 in verschiedenen Varianten testen. Wenn du nicht weisst, welcher Bike Typ zu dir passt oder welche Radgröse dir liegt, dann hast du hier die Chance, alle Varianten auszuprobieren.
Ausserdem hast du die Möglichkeit verschiedene Schaltsysteme direkt miteinander zu vergleichen. So auch die brandneue Eagle X01 AXS, die erste kabellose, elektronische Schaltung für Mountainbikes.

Sichere dir 500 Franken Test-Rabatt auf ein Transalpes C1*.

Folgende Bikes stehen für Testfahrten zur Verfügung:

Transalpes C1 - unser erstes Carbonbike, das zum Top Bike 2019 gewählt wurde
Transalpes E Plus - Testbike steht zum Verkauf
Transalpes BM 650B - Testbikes stehen zum Verkauf
Transalpes AM Plus - Testbikes stehen zum Verkauf
Transalest BM 29 und BM Plus- Testbikes stehen zum Verkauf
Transalpes 29er Hardtail - dein Testbike steht zum Verkauf

Alle Testbikes und einige vorkonfigurierte Neubikes bieten wir zu sensationellen Preisen an. Diese kannst du ab sofort reservieren bzw. mitnehmen.

Allen Besuchern offerieren wir auf der schönen Terrasse des Restaurant Albishaus Kaffee und Gipfeli.

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

*Das Kleingedruckte. Den Rabatt gibt es nur für Beucher auf dem Albis. Er ist nicht übertragbar und muss bis spätestens 15. April 2019 eingelöst werden



News

Alle News
Transalpes - Swiss Bike Manufacturer

TRANSALPES – DIE SCHWEIZER BIKE MANUFAKTUR
Transalpes ist die Schweizer Bike Manufaktur. Alle Mountainbikes werden in der Schweiz entwickelt. Jedes Transalpes ist ein Unikat – weil es mit den bevorzugten Komponenten der neuen Besitzer aufgebaut wird. In Handarbeit in der Transalpes Bike Manufaktur in Zwillikon. Seit 15 Jahren baut Transalpes die vielleicht besten Mountainbikes für den Trail.

 

Kontakt

Transalpes Factory Shop
Alte Affolterstrase 1 | CH-8909 Zwillikon
+41 44 500 56 00 | kontakt@transalpes.com

Shop Öffnungszeiten
Weihnachtsferien:
22. Dez. 18 bis 2. Jan. 19

Dienstag und Mittwoch 13:30 - 17:00
Donnerstag und Freitag 13:30 - 18:30
Samstag 9:00 - 15:00